Veganes „Rührei“ oder Rührtofu


 


Zutaten für etwa zwei Portionen
  • 1 Block Naturtofu (200-250 g)
  • Etwas Pflanzenmilch
  • 1 Handvoll Cherry-Tomaten
  • 2-4 Frühlingszwiebeln
  • 2-3 EL Öl oder Bratcreme zum Anbraten
  • 1-2 TL Kurkuma
  • 1 Schuss Sojasoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

  1. Tofu auspressen.

  2. Tomaten und Frühlingszwiebeln kleinschneiden.
  3. In einer Bratpfanne das Öl oder Bratcreme erhitzen. Den Tofu mit den Händen zerbröseln, in die Pfanne geben und so lange anbraten, bis er leicht gebräunt ist.
  4. Mit Kurkuma, Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
  5. Pflanzenmilch und Sojasoße bis zur gewünschten Konsistenz hinzugeben.
  6. Tomaten und Frühlingszwiebeln unterrühren und weiter braten, bis alles weich genug ist.
  7. Pur oder zusammen mit Brot oder Brötchen servieren.

 


 

 


Wir wünschen viel Spaß und Erfolg bei der Zubereitung und einen guten Appetit!