Veganes Aquafaba – Eischnee ohne Ei zubereiten


  1. Das Wasser einer kleinen Kichererbsendose (ca. 150 ml) in einem hohen Gefäß auffangen.
  2. Weinsteinpulver und Johannisbrotkernmehl hinzugeben.
  3. Mit dem Handrührer einige Minuten aufschlagen. Je nach Leistung eures Mixers kann die Dauer variieren.
  4. Am Ende sollte die Masse weiß sein und die Konsistenz von Eischnee haben.
  5. Tipps: Die Masse aus dem Rezept reicht locker, um einen Käsekuchen oder auch Mousse au Chocolat für zwei Personen zuzubereiten.

 

Allgemein ersetzen 3 Esslöffel Aquafaba 1 Ei.
Dieses Grundrezept eignet sich auch super,
um veganes Baiser zu backen.


Wir wünschen viel Spaß und Erfolg bei der Zubereitung und einen guten Appetit!